Behandlung und Preise

Behandlung

Für die Erstbehandlung nehme ich mir viel Zeit für eine ausführliche Anamnese sowie eine umfassende ganzheitliche Untersuchung. Diese geben mir eine Übersicht über den Verlauf Ihrer Beschwerden sowie mögliche körperliche Zusammenhänge. Auf dieser Grundlage erstelle ich eine Diagnose mit einem auf Sie individuell zugeschnittenen Behandlungskonzept. Zusätzlich zur Osteopathie können dabei unterstützend weitere naturheilkundliche Behandlungsmethoden zur Anwendung kommen. Zum Beispiel verordne ich unterstützend individuelle Arzneitees, homöopathische Mittel oder Schüssler Salze.

Für den ersten Termin sollten Sie ca. 60 bis 90 Minuten einplanen. Eine erste Folgebehandlung findet meist nach 14 Tagen statt, weitere Behandlungen schließen sich im Abstand von etwa vier Wochen an. Folgebehandlungen dauern in der Regel 45 bis 60 Minuten. Die erforderliche Anzahl der Behandlungen ist abhängig vom Beschwerdebild sowie Behandlungsverlauf.

Die meisten gesetzlichen Krankenkassen erstatten anteilig Kosten für osteopathische Behandlungen. Private Krankenversicherungen, die Beihilfe und Zusatzversicherungen übernehmen, je nach Tarif, bis zu 100 Prozent der Behandlungskosten. Eine Behandlungeinheit kostet 80 Euro. Ich berate Sie gerne bezüglich der Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung. Rufen Sie mich einfach an.